Kategorie: Uncategorized

Gastbericht von unserem Fotografen Sascha Reinhold

Well, it’s one for the money two for the show

Three to get ready now go, croc, go…

Eigentlich müsste ich die Bilder dem Ergebnis entsprechend in S/W zeigen, aber das wäre dann eine ziemlich dunkle Angelegenheit hier….

Kurzum: Es gab gegen die Stealers einfach nichts zu holen, die „englische Woche“ war deutlich spürbar, bei unseren Protagonisten in den Knochen, bei den Fans im Fernbleiben…

Nuja, was solls… ausruhen und beim nächsten Spiel dann wieder voll angreifen!

Go, Allies, GO!

„Vielen Dank auf diesem Weg nochmal für all die schönen Fotos!“

Bericht vom 1. Mai

Ach wie cool, das Sascha R. am letzten Mittwoch den Weg in den EBE – Ballpark gefunden hat. So konnte er einen Stapel an Fotos von den Spielen der Elmshorn Alligators gegen die HH Knights fabrizieren. Es waren unterhaltsame, spannende Spiele. Nicht immer hochklassig, aber die Fans hatten Spaß. Spiel 1 war ein hin und her, ehe sich HH am Ende mit 15:10 absetzte. Beide teams mußten auf den einen oder anderen Routinier verzichten und setzten viele jüngere Spieler ein. Spiel 2 war mega spannend und wurde in der Verlängerung durch einen walk off-hit durch Luis Meven entschieden. 4:3 für die Allis. Juhuu, na endlich. In der 2. Bundesliga geht es bereits diesen Sonntag in Elmshorn weiter ab 12 Uhr. Dann ist das andere Team aus HH ( Stealers 2) zu Gast. Schaut rein ! Samstag spielt morgens bereits die Jugend zu Hause und mittags ist Allis Team 2 am Start. Sonntag ist dann vor dem Bundesligaspiel noch süße T-ball-action der Baseballminis angesagt.

Elmshorn Alligators suchen Verstärkung

Sowohl im Jugendbereich als auch für den Ausbau der Erwachsenenmannschaften suchen die Elmshorn Alligators noch Zuwachs. Gerade in der Jugend wollen wir eine intensivere Förderung angehen, um unsere Mannschaften personell zu stärken.

Wir suchen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 18 Jahren, um Ihnen den amerikanischen national Sport näher zu bringen.

Unser Training findet im Sommer im EBE-Ballpark statt. Wir haben für alle Altersgruppen offene Trainingszeiten. Das 3malige Probetraining ist kostenfrei. Kommt einfach in Sportsachen vorbei.

EMTV-Sportanlage Wilhelmshöhe, Kaltenweide 234b, 25335 Elmshorn. Weitere Infos bekommst du unter info@alligators.de.

  • T-BALL (4-8 JAHRE) Montags von 16:00 bis 17:30 Uhr
  • SCHÜLER (9-12 JAHRE) Mittwochs von 17:00 bis 19:00 Uhr
  • JUGEND (13-15 JAHRE) Dienstags von 17:00 bis 19:00 Uhr
  • JUNIOREN (16-18 JAHRE) Dienstags von 17:00 bis 19:00 Uhr
  • ERWACHSENE Montags und Mittwochs von 19:00 bis 21:00 Uhr

Season Opener 2024 Rückblick

Ein schöner, aber auch anstrengender Season-Opener liegt nun hinter uns. Wie gefühlt jedes Jahr standen uns wieder die Kiel Seahawks gegenüber.
Vor dem Spiel haben wir, wie es sich gehört, die Nationalhymnen live singen lassen und die beiden Teams vorgestellt.

Den tatsächlichen Spieltag hingegen hat unser „Dienstältestes“ Mitglied Jeanette Anneberg mit dem First Pitch eröffnet. In unserer 35-jährigen Jubiläumssaison, Jeanette mit dieser Aktion zu ehren, hat uns wirklich gefreut. Nicht eine Sekunde der kompletten Vereinsgeschichte gibt es, in der Jeanette kein Mitglied war. Hut ab, Hut ab, Hut ab!!!

In den eigenen Reihen, durfte man dem Wetter angepasst, einen frischen Wind verspüren. Bis auf wenige Routiniers, haben sich unsere Echsen sehr jung präsentiert. Unter der Leitung von Spielertrainer Thomas Venzke haben die Allis im letzten Inning nochmal die Zähne gezeigt und das Spiel von 8:0 auf den Endstand von 8:5 verkürzt. Das brachte Hoffnung für Spiel 2.

Spiel 2 startete dann Christopher Kegel und musste sich auf dem Hügel mit Torge Lagler messen. Bis ins letzte Inning war das Spiel sehr ausgeglichen und man ging mit einem Spielstand von 7:7 ins letzte Inning. Bei einem Runner auf dem zweiten und dritten Base und zwei Aus, entschied sich das Trainergespann dafür einen gefährlichen Schlagmann das erste Base zu überlassen, um die gewünschte Forceplay Situation wieder herzustellen, doch leider ging dieser Plan nicht ganz auf, da ein Feldfehler zum Führungspunkt für die Kieler führte. Ein anschließendes Double, brachte 2 weitere Punkte auf das Scorebord und Robert Ingram konnte auch den letzten Punkt zum 11:7 nicht verhindern.
Nun war es an den Alligators Punkte nachzulegen. Doch Sven-Ole Busch hatte andere Pläne und schickte die Panzerechsen zurück ins Dugout.

Trotzdem war es ein erfolgreicher Tag. Endlich wieder Baseball in Elmshorn, unzählige Zuschauer, auch aus den Reihen der Kiel Seahawks und Fighting Pirates fanden den Weg in den EBE-Ballpark und ließen sich auch nicht durch das frische Wetter verjagen.

Home Opener 2024 im EBE-Ballpark

Spektakuläre Aktionen sowohl auf als auch neben dem Feld!

Während sich unsere Bundesligamannschaft den Schweiß vom ersten Spiel abwischt, zückt unser Hauptsponsor locker sein Portemonnaie. Mit einem verschmitzten Lächeln erreicht uns in der Halbzeitpause ein Scheck, der uns abermals die Spucke im Hals stecken lässt.

Elmshorn Alligators Hauptsponsor Gerrit Schulz (EBE – Elmshorner Büro Einrichtung) spendet für die neue Saison 2500€.

Die Elmshorn Alligators bedanken sich bei einem Unterstützer, der seit Jahren ein Teil des Teams ist und in seiner unaufdringlichen Art immer wieder für Überraschungen sorgt.

Danke Gerrit!

Tiger´s cage – late „night“-edition

Boah, Aufregung, innere Unruhe. Selbst nach so vielen Saisons bekommt der ein oder andere Elmshorn Alligator kaum ein Auge zu. Nur noch einmal schlafen, dann geht es endlich ab zum „rendez vous“… oder so ähnlich. Mal sehen was für ein Vögelchen sich vom Himmel angeln lässt.

Auf jeden Fall schmeißen sich die Allis nach der frisch vorgenommenen Sumpfdusche in der Krückau in ihr hübschestes Grün, dem Trikot welches immer Hoffnung ausstrahlt. Auf parfum verzichten wir morgen erstmal, da wird das volle Aroma einer Baseball-Arena inklusive frischen Rasens einsaugen wollen. Das es im Laufe des sportlichen „Stell dich ein´s“ erheblich staubt, kracht und es emotional hoch her geht, damit ist wohl zu rechnen. Unser date kommt nämlich aus Kiel. Und der ist kein Vögelchen , sondern ein Raubvogel, jawohl! Nun sagt man denen ja nach eher unterkühlt, stoisch und ruhig zu sein, selbst Elmshorn ist für sie Norditalien. Vermutlich werden Sie aber ein gewisses flair a ´la Südamerika in den EBE-Ballpark bringen, und somit den ganzen Baseball-Brei etwas „heißer“ machen. Wohl bekomme es den Baseball-Fans am 21.04.24 in Elmshorn ab 11:45. Wer keinen Bock auf Brei hat, kann sich aber auch richtig , fette , frische Burger ins antrainierte sixpack ballern. Absolut lecker…. , oder bestellt sich ein flüssiges Sechserpack im Verkaufshaus. Natürlich gibt es für die Fans noch ein wenig Spektakel : Gewinnspiele wie den money pitch z.B.. Los kaufen , ggf. später Baseballs werfen und evtl. cash money in die Tatze bekommen ! Oder fürs dizzy bat race ausgelost werden – alle Karussell-Liebhaber genießen hier einen Vorteil. Oder macht einfach Fotos vom Spieltag, vielleicht knipst ihr das coolste und gewinnt einen Gutschein. Außerdem erwarten wir wieder eine Stimme , die uns mindestens 2 Hymnen singen wird. Tamara , lass die Stimmbänder fliegen. Die Akteure der heimischen , jungen Alligators wollen genau wie ihre Kontrahenten die Seahawks eher Baseballs fliegen lassen. Strömt in den EBE Ballbark Elmshorn und feiert mit uns allen den opening day !

See you at the ballpark,

euer Tiger #3

Team1 von 2024

Report vom Auswärtstrip der 2.BL-Mannschaft.

Jugend forsch(t) in Bremen war angesagt. Die Elmshorner Baseballer schickten eine der jüngsten lineups ever in die Auftaktspiele der 2. Bundesliga. Aufgrund von beruflichen, touristischen sowie familiären Verpflichtungen war der Kader am Samstag etwas dünner als sonst, aber so blieb mehr Baseball für den Rest. 4 Akteure höchstens 18 Jahre jung, der Rest eher unter 25. Plus 2 „alte Säcke „. Im ersten Spiel des Tages am Fuße des Weserstadions legten eure Alligators furchtlos und voller Tatendrang gegen den amtierenden Champions Bremen Dockers los. Die Offensive sammelte die ersten beiden Punkte und klebte sich diese ins “ Poesie-Album“. Auf dem Wurfhügel für Elmshorn stand Tom Jagla, der sich anschickte einen spannenden Wurf-Cocktail anzumixen. Das sein Gedicht nicht vollends aufging, lag dann an den stärker werdenden Dockers und einer vereinzelt nervöser werdenden defense. So geriet man fix mit 2:5 in Rückstand. Viele Elmshorner sammelten Treffer, offenbarten aber am Spieltag Optimierungspotential zwischen den bases. Bremen hingegen langte nochmal richtig zu. Der Kollege mit der groben Keule Yannick Bujalla kloppte das Leder über den Zaun zum homerun. Wenig später stand es 2:12. Verdienter Sieg für Bremen.

Nach kurzer Pause startete dann Spiel 2 . Die Allis-Offense blieb anfangs eher stumm, dafür krachte es auf dem Wurfhügel nun etwas. Starting pitching-Debüt von Liam Guci. Dieser erledigte seinen Job erstmal ganz gut. Die Allis hätten gut und gerne auch ohne Gegenpunkte aus dem Spielabschnitt gehen können, allerdings schlug mehrfach der Fehlerteufel bei der jungen Truppe zu. So stand es etwas zu hoch schnell 0:5. Später kratze die Offense den ersten Punkt zusammen. Dennoch hatte Bremen das stärkere Rezept vom Baseball-Doc bekommen und setzte sich weiter ab. Beim Stand von 1:8 braute sich im Tümpel der Echsen etwas zusammen. Durch gute hits, smarte Spielzüge und vollem akrobatischen Einsatz des „Baserunning-Gotts“ Luis Meven, robbte man sich auf 5:8 heran. Die Moral des teams ist super. Letztlich brachte der Closer der Weserjungs das Spiel über die Bühne, die vorher noch zwei Absicherungspunkte gegen Allis-Pitcher Strüben fabrizieren konnten . 5:10, ebenfalls verdienter Sieg für Bremen.

Fazit: Die Alligators haben immer noch gehörig Kampfeswillen in sich. Alle drei Werfer dieses Spieltages machten ihre Sache wirklich solide, setzten besprochenes in die Tat um. Die Defense muss fleissiger werden und mentale Stärke beweisen, damit man den Werfern den Rücken freihält. Hier genügt es keineswegs „schön“ auszusehen, sondern zu performen. Die Offense spielte okay, leider strandeten letztlich zu viele Baseläufer und daher zu wenig Punkte. Der Experimentierbaukasten wurde geöffnet, schaut auf jeden Fall live und in Farbe rein, wie sich diese story weiter entwickelt. 21.April 2024 Home Opener in Elmshorn , ihr wisst bescheid. Ob dann alle Touristen, Verletzten, Baseballfrührentner etc. wieder mit am Start sind……., ist auch irgendwie egal. Die blutjungen Allis haben es zu richten .

Hits an diesem game day : Venzke ( 2 ), Guci (2, davon ein extrabasehit ), Wagner ( 2 ), Merkelbach ( 2 ), Strüben ( 1 ), Meven ( 1 ), Jagla ( 2, davon ein extrabasehit ).

Home Opener 21.04.2024

Am Sonntag den 21.4. um 12 Uhr geht’s endlich wieder los im „EBE-Ballpark“. Die 2. Baseball-Bundesliga, mit neuem Interleague-Modus, geht an den Start. Zu Gast sind die Seahawks aus der Landeshauptstadt Kiel. Wir freuen uns auf euren Besuch. Es wird auch wieder einiges neben dem Spielfeld stattfinden – Money-Pitch, Tombola und „Dizzy Bat Race“. Natürlich grillen wir wieder Burger und Würstchen. Das zweite Spiel startet um 15:30 Uhr.

35 Jahre Alligators

2024

Was wird das nur für ein Jahr!? Alle Vorzeichen stehen gut.

Es gibt ne Menge zu berichten, zu feiern, Neuerungen zu erklären, hier nur ein kurzer Abriss:

Ein neuer Cheftrainer bereitet die Saison 2024 in der 2. Bundesliga vor. Spieltrainer Thomas „Tiger“ Venzke hat den Staffelstab von Dennis Scherfisee übernommen. Gemeinsam mit seinem alten Teamkollegen Mike Lempfert wird er die Neuausrichtung der Mannschaft übernehmen.

Die 2. Bundesliga-Nord ist zurück, naja fast. Die Tabellen werden wieder getrennt geführt, es wird aber zwischen der Nord und Nordost-Liga Interleague-Spiele geben. Somit sehen wir die Berliner auch 2024 wieder. Für eine der Auswärtsfahrten ist geplant, einen Fan-Bus zu mieten (30.6. oder 21.7.).

35 Jahre Alligators! Wir werden 2024 mal wieder ein spektakuläres Jubiläum feiern. Am 6.7. laden wir alle Mitglieder, Freunde und Fans in den EBE-Ballpark ein.

Die zweite Mannschaft der Elmshorn Alligators ist 2023 Meister in der Landesliga geworden. Jetzt steht die Verbandsliga vor der Tür. 2024 heißt es also, in der höchsten SHBV-Liga zu bestehen.

Eine unserer Trainerinnen, Jeanette Anneberg, wird nicht nur Ihre T-Baller in die Saison 2024 führen. Jeanette ist zur Assistenztrainerin der U17 Baseball 5 Nationalmannschaft berufen worden.

Nach dem Fun-Cup ist vor dem Trainingslager. Am Vatertag wird es wieder eine große Familien-Sause im EBE-Ballpark geben. Zum Fun-Cup sind wieder alle eingeladen, es geht um Spaß am Baseball. Die drei Himmelfahrtstage danach stehen ganz im Zeichen unseres Nachwuchses. Wir bieten ein offenes Trainingslager für alle Altersklassen an. Wenn es das Wetter zulässt, mit Zelten am EBE-Ballpark und einem Muttertags Abschlussgrillen.

Am Ende der Sommerferien (26.8. bis 30.8.) wird es ein offenes Baseball-Camp geben. 

Saisonstart 2024

Die ersten Termine sind veröffentlicht!

Die Elmshorn Alligators starten Auswärts in die Saison. Am 6. April sind wir zu Gast in Bremen.

Am 21. April (12 Uhr) werden wir im EBE-Ballpark unseren HOME-OPENER 2024 gegen die Kiel Seahawks spielen.

Alle weiteren Termine werden bis Mitte Januar bestätigt werden.